Qualifizierung zur/zum Seniorenbegleiter/in

Im Herbst diesen Jahres wird wieder die Ausbildung zum freiwilligen Seniorenbegleiter durchgeführt. Die Fortbildung richtet sich an alle Interessierten, die sich vorstellen können alte Menschen stundenweise zu begleiten. Während der Ausbildung werden sie auf solche Tätigkeiten qualifiziert vorbereitet. Den Seniorenbegleitern wird ein Einstieg in die Betreuung und Begleitung , insbesondere Menschen die an Demenz erkrankt sind, eröffnet. Dabei ist die Hilfe zur Selbsthilfe und Erhaltung von Kompetenzen bis ins hohe Lebensalter ein wesentliches Ziel dieses Projektes.     

Auch für betreuende Angehörige bieten die Kursinhalte Qualifizierungen, die zur Érleichterung der Alltagssituation beitragen und Überforderungen vorbeugen.

 

Die Fortbildung schließt mit einem Zertifikat ab.

Themen:

- Alt-Werden/Alt-Sein in unserer Gesellschaft

- Veränderungen im Alter - Alterserkrankungen aus medizinischer / geriatrischer Sicht

- Singen, Spielen, Bewegen und qualifiziert Beschäftigen

- Psychische Veränderungen im Alter

- Demenz, Das Krankheitsbild - Ursachen und Wirkungen

- Umgang mit Demenzerkrankungen

- Einfache, praktische Hilfen

- Gesprächsführung und Kommunikation mit alten Menschen, Konfliktgespräche

- Strukturen institutioneller Hilfsangebote

- Die wichtigsten Grunderkrankungen im Alter und Notfallhilfe

- Gestaltungsmöglichkeiten im Alter, Biographisches Arbeiten

- Religiöse Fragen im Alter

- Patienteverfügung und Vorsorgevollmacht

 

 

eitere Informationen und Anmeldung:

 

Friedhild Wargers-Gielians 0 59 43/91 43 22 oder senioren@mgh-senfkorn.de