Patin: Sigrun Mittelstaedt - Ernsting

(u. a. ehem. Bürgermeisterin Emlichheims 2011 - 2016)

 

„Die Verbundenheit mit dem Hause auf aufgrund meiner politischen Tätigkeit bewegt mich dazu, mich auch weiterhin für das Senfkorn zu engagieren. Das Mehrgenerationenhaus stellt für mich ein Gewinn für die Gemeinschaft im Umfeld dar. Mir ist wichtig, dass das Senfkorn nachhaltig erhalten bleibt."

Sigrun Mittelstädt-Ernsting hat im Dezember 2015 die Patenschaft für unsere Einrichtungübernommen.

Wir sind froh, gerade SIE an unserer Seite zu haben. Jahrelang hat sie uns unterstützt und sie wird es weiterhin tun. Tolle Worte von Frau Mittelstädt-Ernsting, tolle Frau, tolle Patin.

 

 


Das Bild zeigt von links nach rechts:

Dita Meding (stellv. Leitung),Hannegret Scholten (Vorstandsvorsitzende Förderverein Senfkorn e.V.), Sigrun Mittelstädt-Ernsting, Bianka Schoo (Vorstand Förderverein Senfkorn e.V.), Melanie Breukelman (Geschäftsführung Mehrgenerationenhaus Senfkorn gGmbH)