Patin: Daniela de Ridder (MdB)

(SPD Bundestagsabgeordnete)

 

„Viele der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind hier ehrenamtlich unterwegs,

so viel Engagement braucht Anerkennung und Unterstützung“

Dr. Daniela De Ridder hat 2014 die Patenschaft für die Einrichtung in Emlichheim angenommen.

Frau Dr. Daniela De Ridder versprach, sich sowohl beim Landkreis und Land als auch bei den Bundesministerinnen Manuela Schwesig (Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) und Andrea Nahles (Bundesministerin für Arbeit und Soziales) für das Thema Mehrgenerationenhaus einzusetzen.

 


Das Bild zeigt von links nach rechts:

Melanie Breukelman (Geschäftsführung Mehrgenerationenhaus Senfkorn gGmbH), Daniela de Ridder (MdB) Hannegret Scholten (Vorstandsvorsitzende Förderverein Senfkorn e.V.)